Kurztrip nach Den Haag, NL

Aktualisiert: 5. März 2019


Wir haben unsere Koffer gepackt, denn wir fahren spontan an die Nordsee nach Den Haag. Ganz besonders freuen wir uns, dass meine Mama uns begleitet und wir gemeinsam die Zeit am Meer verbringen können. Auch wenn es vermutlich super kalt & windig sein wird, finde ich, kann man das Meer, die Luft und die Atmosphäre dort immer genießen. Mit den Gummistiefeln am Strand stehen, den Wellen zuhören, in diese unendliche Ferne schauen und das Jahr in Ruhe Revue passieren.



Urlaub für den Hund!

Wir hatten ein Zimmer über Airbnb gefunden, gar nicht weit weg vom Strand. Direkt bei uns waren einige Parks unter anderem der #westduinpark & #bosjesvanpoot . Da liefen die Hunde alle frei rum und es gab absolut keine Probleme. Jeder ist seinen eigenen Weg gelaufen. Von da aus sind wir bis ans Meer gelaufen, weiter zum nächsten Strand nach #scheviningen . Hunde dürfen prinzipiell an den Stränden in Scheveningen in den Wintermonaten am Strand frei herumlaufen, und zwar von Oktober bis Mitte Mai.


Hunde dürfen den ganzen Tag und das ganze Jahr über mit zum Scheveninger Nordstrand. Das Hundegebiet beginnt am Ende des Parkplatzes Zwarte Pad und erstreckt sich bis nach Wassenaar. Das ist also ein riesiger Strandabschnitt!


Es gibt aber noch weitere Hundestrände an verschiedenen Strandzugängen oder wie der Holländer sagt ,,Strandslag" . Am sogenannten strandslag 9 liegt der Hundestrand, der sich bis zum Strandzugang 10 erstreckt.


Ab Strandzugang 2 bis zur Grenze der Gemeinde Westland dürfen Hunde ebenfalls den ganzen Tag frei herumlaufen. Dies ist ein besonders schöner und ruhiger Strandabschnitt.





Ayla hat am Strand von #denhaag natürlich auch die ein oder anderen Bekanntschaften gemacht. Ein kurzes Beschnuppern oder eine kurze Spieleinheit saß drin, bevor sie uns weiter folgen musste. Natürlich haben wir nicht jede Hundebegnung zugelassen, schon gar nicht, dass Ayla zu einem Hund ohne Freigabe hin gehen durfte. Wenn Hunde zu Ayla freundlich gekommen sind, durfte sie gerne freundlich entgegen kommen. Es war wirklich ein tolles Gefühl zu sehen, dass ich mittlerweile wichtiger bin als jede andere Hundebegnung. Sie hat sich immer an mir orientiert und ist mit jedem Rückruf zurückgekommen und ohne zögern mit uns weiter gelaufen. Das war vor einiger Zeit nicht so. Das Training zahlt sich auf jeden Fall so langsam aus.



Im Restaurant #dewaterreus haben wir eine Pause gemacht und uns was Leckeres bestellt. Es ist zwar nicht ganz so günstig, aber die Gerichte schmecken hochwertig und sind echt lecker. Wenn man sich mal was gönnen möchte, ist ein Restaurantbesuch da, definitiv empfehlenswert! Denn nicht nur mit dem Essen punkten die Holländer, sondern auch mit der Einrichtung und dem Ausblick sowieso! Man fühlt sich richtig wohl und kann den Sonnenuntergang gemütlich am Feuer genießen.


Ihr könnt euch vorstellen wie k.o die Maus am Ende des Tages war.

© 2018 Ayla & Co. made by

www.kreation-penner.com

  • Pinterest
  • Youtube